Die falsche Frage im Empfehlungsmarketing: Würden Sie mich weiterempfehlen?

Diese Frage zu stellen lernen Vertriebler heute in Seminaren, die sich Empfehlungsmarketing-Schulungen schimpfen. Und am besten quetscht man vier, fünf Adressen raus, und fertig ist das Empfehlungsmarketing. Prima, denkt sich die Führungsmannschaft und bucht den Trainer für ein, zwei Schulungen. Danach ist das Empfehlungsmarketing kaum besser, der Geldbeutel aber spürbar leerer.

Viele Unternehmen, mit denen wir sprechen, wissen, wie erfolgreich das Empfehlungsmarketing sein kann, schaffen aber leider nicht den Sprung vom klassischen zum Empfehlungsmarketing. Hier sind einige Hintergründe dazu und ein paar Tipps, wie Sie dies hinbekommen könnten:

weiterlesen