Empfehlungsmarketing Experten beim 7. BranchenForum Personal

„Warum sollte ich gerade bei Ihnen arbeiten?“ – Wie Ihr Logistik-unternehmen Personalressourcen erschließen kann! Unter diesem Thema fand am 11. Juli 2012 zum 7. Mal das BranchenForum Personal für die Logistikbranche in Kooperation mit dem last mile logistik netzwerk, den Ruhr IHKs und dem Logistik Cluster NRW in Herne statt.

ARLTMARKETING – Empfehlungsmarketing & Social Media aus Düsseldorf war dort mit einem eigenen Stand vertreten und präsentierte das spannende Thema „Von Social Media zum Social Business“.

„Die neue Herausforderung für Unternehmen heißt „interne Vernetzung“. Gefordert ist der „soziale“ Umgang zwischen Kollegen, der sich in der täglichen Kommunikation wiederspiegelt. Das, was in den sozialen Netzwerken gang und gäbe ist, nämlich Informationen mit Freunden und Bekannten zu teilen, soll nun auch innerhalb des Unternehmens stattfinden. Der Arbeitsplatz wird zum „Social Workplace“ indem Aufgaben gemeinsam erledigt werden, auf interne IT-gestützte-Plattformen.“ so Ekaterina Arlt, Inhaberin von ARLTMARKETING.

Der Vortrag fand statt im Rahmen des „Marktes der Möglichkeiten“. Die strukturellen Veränderungen, das verbesserungswürdige Image und die Konkurrenz mit anderen Branchen wie auch mit Auslandsmärkten setzen der Logistikbranche beim Kampf um gute Mitarbeiter stark zu. Daher auch das Thema der diesjährigen Veranstaltung.

Der Vortrag von Ekaterina Arlt hatte das Ziel neue Möglichkeiten für die Sicherung und Gewinnung neuer Personalressourcen in der Logistikbranche aufzuzeigen, die sich von Social Media leicht ableiten lassen. Die Präsentation fand einen sehr guten Anklang. Teilnehmer gaben anschließend folgendes Feedback: „Das war eine sehr interessante und empfehlensWERTE Präsentation heute. Vielen Dank.“

Die Veranstaltung wollte gezielt Ideen und Projektansätze zum Marketing, Gesundheitsmanagement, sowie Work-Life-Balance vorstellen. Die Teilnehmer konnten hierzu alle vier Marktstände besuchen und die Impulse aller Themen in gleichem Maße mitnehmen. Das komplette Programm finden Sie hier.